Das Buch

Nach fast 10 Jahren im Ausland war es mir ein großes Anliegen, meine Kärntner Wurzeln zu ergründen und mehr Zeit mit meiner Familie zu verbringen. Je weiter meine Karriere voranschritt, desto größer wurde mein Heimweh und so schrieb ich mein erstes Buch: Back to the Roots. Dabei standen mir Elias Jerusalem und Yvonne Cerepak von 2dream-productions tatkräftig zur Seite. Das Buch wurde in der Druckerei Theiss in Wolfsberg gedruckt und erscheint am 1. Juni 2019 im Heyne Verlag.

Marktplatz Mittelkärnten

Ganze 46 Betriebe aus der Region Mittelkärnten, meiner Heimat, ziehen an einem Strang und schlossen sich vor einigen Jahren zum Marktplatz Mittelkärnten zusammen. Seit zwei Jahren vertrete ich die Rolle der Genussbotschafterin und darf Teil dieses fantastischen Vereins sein. „Das Wir steht über dem Ich“, so das Motto von Obfrau Ingrid Bachler, die mich 2017 mit der Philosophie des Marktplatz Mittelkärnten nachhaltig inspirierte. Hier arbeiten kreative Menschen mit der Vision, die Region Mittelkärnten aufblühen zu lassen – das Resultat ist wirklich phänomenal. So hat der Marktplatz erst vor kurzem den Primus-Preis der Kleinen Zeitung gewonnen, worauf wir alle sehr stolz sein können. Ich bin äußerst dankbar, derartig motivierte und inspirierende Menschen mit einem klaren Ziel vor Augen zu meinem Freundeskreis zählen zu dürfen und werde auch weiterhin den Marktplatz Mittelkärnten tatkräftig unterstützen.

2dream-productions

Die Zusammenarbeit mit Elias Jerusalem, meiner Ansicht nach der talentierteste Fotograf Österreichs, war mir eine besondere Freude. Wir verstanden uns auf Anhieb und das ist in jedem einzelnen Bild zu sehen. Seine aussagekräftigen Fotografien sprechen wirklich für sich, doch auch die Kollaboration mit Yvonne Cerepak, der Grafikerin bei 2dream-productions, war ein wundervolles Erlebnis. Ihrer Motivation, Organisation und Kreativität verdankt Back to the Roots dieses stylische Layout. Die luftige Gestaltung und der moderne Stil machen dieses Buch zu etwas ganz Besonderem. Ich bin unglaublich stolz auf unser gemeinsames Projekt und möchte mich ganz herzlich bei Elias und Yvonne für die harmonische und freundschaftliche Zusammenarbeit bedanken.